Partizipation

Schule ist auf die Beteiligung und Mitgestaltung aller Beteiligten angewiesen. Man erwartet von einer Stärkung der Mitwirkungsmöglichkeiten eine stärkere Identifikation mit der Schule und eine bessere Abstimmung mit den Bedürfnissen und Erwartungen von Lehrern, Eltern und Schülern.

Intensität der Mitwirkung

Welche Möglichkeiten haben die Mitglieder der Schulfamilie, aktiv bei der Gestaltung von Schulorganisation und Schulleben mitzuwirken?

Förderung der Identifikation mit der Schule

Fördert die Schule die Zusammengehörigkeit der Mitglieder der Schulfamilie und trägt so dazu bei, sich mit der Schule zu identifizieren?

Bei den Instrumenten zum Download handelt es sich um Ansichtsexemplare von Fragebogen für Lehrkräfte, Schüler und Eltern. (Eine Befragung zu diesem Thema sollte online durchgeführt werden.) Können Lehrkräfte, Schüler und Eltern bei der Gestaltung von Schulhaus, Schulhof oder Klassenzimmer mitbestimmen? Orientiert sich die Organisation des Schulbetriebs an den Bedürfnissen der Beteiligten? Wird der Schulbetrieb mit ihnen abgestimmt und haben sie Einfluss auf Entscheidungen der Schule? Können Eltern und Schüler sich aktiv am Schulleben beteiligen? Fühlen sich die Mitglieder der Schülermitverwaltung und des Elternbeirats informiert und in die Entscheidungen der Schule eingebunden?

Aufgrund der zu erwartend hohen Zahl an Befragten empfiehlt sich die Durchführung einer Online-Befragung mit anschließender automatischer Auswertung der Ergebnisse mit Hilfe des Online-Befragungssystems der Qualitätsagentur.

Schulen, die einen Zugang zum Online-Befragungssystem beantragen, bekommen ein Benutzerkonto zugewiesen. Schulleitungen können sich mit Benutzernamen und Passwort im System anmelden und in einem geschützten Bereich schulweite Online-Befragungen einrichten, durchführen und auswerten.