Was kann evaluiert werden?

Mit Hilfe der interne Evaluation wird überprüft, ob die angestrebten Ziele auch tatsächlich erreicht wurden. Die Schule erhält Rückmeldung über den Entwicklungsstand in einzelnen Arbeitsbereichen; Schulleitungen und Lehrkräfte erhalten ein Feedback von ihren Kolleginnen und Kollegen oder von den Schülerinnen und Schülern.

Das Portal zur internen Evaluation bietet Materialien
  • zur Evaluation der schulischen und unterrichtlichen Prozesse. Für jedes Qualitätskriterium aus dem bayerischen Qualitätstableau sind dazu Instrumente, Anleitungen und Auswertungshilfen hinterlegt.
  • zur Evaluation von aktuellen bildungspolitischen Initiativen und Maßnahmen,
  • zur Entwicklung von Instrumenten für die Evaluation eigener Vorhaben.

Die nationale und internationale Schulforschung hat Merkmale identifiziert, die die Leistungen der Schülerinnen und Schüler maßgeblich beeinflussen. Nach diesen Kriterien, die im bayerischen Qualitätsrahmen in vier Qualitätsbereiche zusammengefasst sind, wird die Schul- und Unterrichtsqualität der Schulen bei der externen Evaluation bewertet. Diese Qualitätsbereiche sollten auch der Bezugsrahmen für schulinterne Evaluationsmaßnahmen sein, weil dies der Qualitätsentwicklung eine zuverlässige und sichere Orientierung gibt.

Eine interne Evaluation kann sich dabei auf die Analyse von Teilbereichen konzentrieren. Es werden diejenigen im Mittelpunkt stehen, die die Schule verändern und gestalten kann.